Austins Wrestling Archiv
  SWD PPV Kalender
 
"WWE Royal Rumble 2009

Zuerst gibt es ein Hypevideo zum Rumble und der Übernahme RAWs durch die von Tony Chimel geleitete Revolution. Uns begrüßen Matt Striker und Todd Grisham zum Royal Rumble und beginnen wollen wir mit dem ECW Championship Match.

1. Match: ECW Championship: John Morrison (w/ Hardcore Holly) (c) besiegt Evan Bourne nach dem Moonlight Drive und mit Hilfe von Hardcore Holly, der das Seil, welches zu Bournes Rettung gereicht hätte, wegzieht. (****) (15:37)

John Morrison feiert seinen Triumph und somit ist die erste Titelverteidigung perfekt.

Backstage werden Nummern gezogen. Edge ist bei den General Managers und soll sich einen Ball nehmen, verweigert das aber erstmal und meint, dass es egal ist, als was er reinkommt und wann, denn er wird den Royal Rumble gewinnen und bei Wrestlemania der neue WWE Champion. Dann kommt Mr. Kennedy und beglücktwünscht Edge zum Sieg beim Schwimmwettbewerb und meint aber, dass er sich wundern würde, wenn Edge es nach den Unmengen an Bahnen durchhält im Rumble zu stehen, sollte er die Nummer 1 sein. Edge ist daraufhin genervt und nimmt sich einen Ball aus der Lostrommel. Die Nummer sieht er und geht somit wieder nach hinten.

Shane McMahon und Tommy Dreamer haben hinten die Abschlussbesprechung zum Tag Team Match, welches später am Abend stattfindet.

Nun sind wir bei Jerry "The King" Lawler und JIM ROSS (!), die das folgende Womens Championship Match kommentieren werden. Vorher aber kommt Jillian raus und bringt ihre Performance von "Sweet about me", und sie wird dementsprechend ausgebuht, ehe Matt Hardy rauskommt und sagt, dass sie recht hat, denn da ist wirklich nichts süßes an ihr. Jillian ist beleidigt und fragt, was er meint. Matt deutet auf Jillian und sagt, da wären zum einen mal diese falschen Lippen, dann dieses falsche Make-Up, und dann ihre falschen "Boobies". Jillian aber schwört darauf, dass die beiden echt wären, worauf Matt Hardy meint, dass wenn sie echt wären sie sicher kein Problem hätte wenn er mal kurz Hand anlegen dürfte. Jillian fragt, was sich Matt hier erlaube, doch Matt sagt, das wäre nichts persönliches, sondern eher eine rein medizinische Angelegenheit, denn er macht sich Sorgen um die Diven, da er gestern gesehen hat, dass Candice Michelle offenbar die Implantate rausgerutscht sind. Jillian sagt, dass sie ihm genau 2 Sekunden gibt und Matt...macht nichts, denn von hinten kommt Mike Knox und attackiert Matt Hardy. Knox und Hardy werden nach backstage transportiert, ehe Kelly Kelly auftaucht.

2. Match: WWE Women's Championship: Jillian Hall (c) besiegt Kelly Kelly (1/2*) (4:11)

Hinten sehen wir nach dem Match Todd Grisham, der heute das Geheimnis lüften soll, welche Diva denn zu Wrestlemania im Playboy sein wird. Er weiß és aber selbst noch nicht und so geht er ins Diva Lockerroom, wo Mickie James steht und er fragt sie, ob es vielleicht sie ist, worauf sie meint, dass Todd weiterträumen soll. Womit wir schonmal Hinweis eins haben. Heute noch die Auflösung!

Das folgende Hypevideo zeigt uns einen Rückblick auf die Fehde von Kane und Batista.

3. Match: No Holds Barred Match: Batista besiegt Kane (w/ Paul Bearer & James E. Mitchell) nach Batista Bomb durch einen Tisch (***1/4) (13:03)

Batista feiert den Sieg und Kane trauert um sein Versagen. Sind wir den Albtraum endgültig los oder wird da noch was kommen?

Nun sind wir backstage, und dort zieht Montel Vontavious Porter seine Nummer. Damit ist er regelrecht zufrieden, wäre da nicht Christian Cage der dazukommt. Er stellt sich bei MVP vor als Captain Charisma...und wer ist er? MVP fragt, was er damit meint. Christian behauptet, den Kerl hier nie gesehen zu haben. Daraufhin stellt MVP sich als Montel Vontavious Porter vor, oder auch mit Spitzname: The Next WWE Champion. Christian sagt, dass dies viele gesagt hätten.

Das Hypevideo jetzt zeigt uns die Situation zwischen RAW und der ECW.

4. Match: Tag Team Match: Shane McMahon & Tommy Dreamer vs Jack Swagger & Mark Henry (w/ Tony Chimel)

Schlussphase: Im Ring sind Mark Henry und Tommy Dreamer. Henry hat Tommy Dreamer im Bearhug, und Dreamer will nach hinten um den Tag zu machen, und das gelingt ihm auch, sodass Mark Henry loslassen muss. Shane McMahon bringt einige Schläge durch und will dann die Clothesline zeigen, bleibt aber an Mark Henry hängen. Henry wechselt Swagger ein, und die beiden zeigen gemeinsam einen Vertical Suplex gegen den Boy Wonder. Shane McMahon kommt aus dem anschließenden Cover raus und zeigt einen Dropkick gegen Jack Swagger. Swagger hat ihn dann aber später in einem Cobra Clutch, und Shane kommt tatsächlich dazu einzutaggen, sodass Shane McMahon rauskann. Tommy Dreamer ist wieder gegen Swagger aktiv, und es soll ein Flying Clothesline folgen, der aber trifft nicht Dreamer sondern den Referee. Mark Henry nutzt die Gelegenheit und reicht einen Stuhl in den Ring, den er dann selbst abbekommt. Dreamer hat inzwischen gewechselt und so will Swagger auf Shane einschlagen, trifft aber nicht, sodass Shane den Stuhl in die Hände bekommt und dann auf Jack Swagger einschlägt. Shane McMahon zieht Swagger in die Ecke seines Teams und will dass Tommy Dreamer ihn festhält. Shane klemmt den Stuhl ins Seil, klettert auf das der anderen Seite und bereitet sich auf den Sprung vor - doch es ist nicht Jack Swagger auf den er es abgesehen hat, sondern Tommy Dreamer! Shane McMahon zeigt den Coast To Coast gegen Tommy Dreamer und zeigt einen DDT gegen ihn. Dann befiehlt er Swagger, ihn zu covern. 1...2...3.

SIEGER: The Revolution (12:00) (**)

Die Kommentatoren können nicht fassen was passiert ist - Jack Swagger, Mark Henry und Tony Chimel erheben Shane McMahon als neuestes Mitglied der Revolution! Tommy Dreamer bleibt fassungslos zurück.

DH Smith und TJ Wilson stellen sich backstage bei den GMs vor, und ziehen ihre Nummern. Dann ist auch Teddy Hart da, der von Bret begrüßt wird und die Familienrunde tagt ein wenig.

Nun ein Hypevideo zum WWE Championship Match.

5. Match: WWE Championship: Jeff Hardy (c) besiegt The Brian Kendrick nach einer Swanton Bomb (15:15) (***1/4)

Jeff Hardy feiert ein wenig mit dem Titel. Wir sehen einige Wiederholungen und dann tauscht Tazz wieder mit Jerry Lawler als Kollege von JR.

Ein Trailer für den nächsten PPV - NO WAY OUT...

Die Kommentatoren bedanken sich für den Royal Rumble Themesong.

Dieses Hypevideo ist für das anstehende World Heavyweight Championship Match: John Cena trifft auf CM Punk, und Disqualifikation hat einen Titelwechsel zur Folge!

6. Match: World Heavyweight Championship: John Cena (c) besiegt CM Punk nach Attitude Adjuster. (18:03) (****)

Cena feiert gegen den Willen der Fans und CM Punk ist wieder gescheitert mit seiner Mission.

Jetzt ist Zeit, das Geheimnis zu lüften. Im Ring ist unser Guest Host Charlie "The Normal" Haas, der nun die Playboy-Diva vorstellen will...Begrüßen Sie...die zweite weibliche Teilnehmerin im Royal Rumble, Beth Phoenix!!! Somit haben wir laut Charlie ein Playboy-Covergirl,
welches jeden zufrieden stellt. Super. Nein! Raus kommen die Diva Checkers aka The Embassy aka Santino Marella und William Regal, die aber nicht stören wollen sondern darauf hinweisen, dass Charlie etwas vergessen hat. Richtig! Es wird nicht nur ein Playboy Covergirl geben, sondern auch ein zweites! Und das ist niemand geringeres als die Womens Championesse Jillian Hall!!! Da freut man sich doch...

Nun ein Hypevideo zum Royal Rumble Match.

7. Match: Royal Rumble Match.

#1 Finlay
#2 Shawn Michaels
#3 Mark Henry
Finlay und Shawn Michaels eliminieren Mark Henry
#4 Mr. Kennedy
#5 TJ Wilson
#6 Chuck Palumbo
Mr. Kennedy eliminiert Finlay
#7 Teddy Hart
#8 Goldust
Teddy Hart eliminiert Goldust
#9 Hurricane Helms
#10 Rey Mysterio
Rey Mysterio eliminiert TJ Wilson
#11 Vladimir Kozlov
Vladimir Kozlov eliminiert Chuck Palumbo
#12 The Big Show
The Big Show eliminiert Vladimir Kozlov
#13 Edge
Edge eliminiert Hurricane Helms
Big Show eliminiert Rey Mysterio
#14 Matt Hardy
#15 Umaga
#16 Shelton Benjamin
#17 DH Smith
#18 Carlito
Big Show eliminiert Carlito
Shawn Michaels eliminiert Umaga
#19 D'Lo Brown
#20 William Regal
#21 Christian Cage
Christian Cage eliminiert DH Smith
#22 The Great Khali
The Great Khali eliminiert William Regal und Matt Hardy
#23 JBL
Shelton Benjamin eliminiert D'Lo Brown
JBL eliminiert Shelton Benjamin
#24 The Undertaker
The Undertaker eliminiert Teddy Hart
#25 MVP
MVP eliminiert The Big Show
#26 Santino Marella
#27 Aries Starr
#28 Triple H
Aries Starr eliminiert JBL
JBL eliminiert Aries Starr und prügelt sich nach hinten mit ihm
The Great Khali eliminiert Christian Cage
#29 Chris Jericho
#30 Beth Phoenix
Beth Phoenix eliminiert Santino Marella
The Undertaker eliminiert Beth Phoenix
Mr. Kennedy eliminiert Edge
Triple H, MVP und Chris Jericho eliminieren The Great Khali
The Undertaker eliminiert MVP
Mr. Kennedy eliminiert Triple H
Mann mit Maske eliminiert Mr. Kennedy
Chris Jericho eliminiert Shawn Michaels
The Undertaker eliminiert Chris Jericho

SIEGER: The Undertaker nach 62 Minuten und 14 Sekunden. - (****)

Somit hat der Royal Rumble einen Sieger und wir gehen mit dem Sieger des Royal Rumbles off-air. Wen wird der Undertaker wählen?

Ergebnisse:

1 ECW Champion John Morrison def. Evan Bourne
2 Women's Champion Jillian def. Kelly Kelly
3 No Holds Barred: Batista def. Kane
4 Jack Swagger & Mark Henry def. Shane McMahon & Tommy Dreamer
5 WWE Champion Jeff Hardy def. The Brian Kendrick
6 World Heavyweight Champion John Cena def. CM Punk
7 The Undertaker wins the Royal Rumble Match

WWE No Way Out Results

1 Intercontinental Champion JBL def. Rey Mysterio
2 Batista def ECW Champion John Morrison by DQ
3 Divas Champion Brie Bella def Nikki Bella
4 The Undertaker def Chris Jericho
5 WWE Champion Jeff Hardy def Vladimir Kozlov
6 Team RAW def Team Revolution for John Cena's World Heavyweight Championship
7 MVP wins the SmackDown! Power 6 Elimination Chamber (feat. Big Show, Edge, Mr. Kennedy, Triple H & Carlito)


WWE Wrestlemania XXVI Results

  1Matt Hardy def Intercontinental Champion JBL
 2 The Brian Kendrick wins Money In The Bank
 3 DH Smith, TJ Wilson Neidhart & Teddy Hart def Legacy
 4 Mickie James def Women's Champion Jillian Hall
 5 Edge def Chris Jericho
 6 ECW Champion John Morrison def Batista and The Miz
 7 Ken Shamrock def Vladimir Kozlov in a Submission Match
 8 WWE Champion Jeff Hardy def MVP
 9 No Holds Barred: CM Punk def Triple H
 X The Last Run?: Mr. Kennedy def Stone Cold Steve Austin
XI The Undertaker def World Heavyweight Champion John Cena and Shawn Michaels

WWE Backlash: erledigt

WWE Breakdown: erledigt

WWE One Night Stand: erledigt

WWE Vengeance: 

WWE Great American Bash

WWE Summerslam

WWE Fully Loaded

WWE No Mercy

WWE Beware Of Dog

WWE Survivor Series

WWE Armageddon
 
  Insgesamt haben bereits 12332 Besucher (33199 Hits) diese Seite besucht!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=